Ab 2010 werden wir uns bemühen jeden Monat ein Wochende für  Scherkurse frei zu halten.
Bitte achten sie auf  unseren Bekanntmachungen für die nächsten Termine.

NÄCHSTER TERMIN: 22.09-23.09.2012 –  Puppy Clip.

Auf meinen Scherkursen / Workshops können lernen sie:

Masterklass für Pudel-
Anathomie, Profil und Balance des Pudel. Fehlererkennung und -korrektur.
Schertechnik, Pflegemittel, Instrumente und Finish-styling.
Dies sind nur einige Anhaltspunkte, die genau besprochen werden. In der Tat werden viel mehr Kenntnisse vermittelt, inkl. Tipps und Tricks von Profies.
*** Achtung! Es ist auch möglich mich in Ihren Salon / Kennel  für einen Workshop einzuladen. Angebote aus dem Ausland sind auch willkommen.

Pflege 1 x 1-
Hier können Pudelbesitzer lernen ihren Hund selber zu pflegen und zu schneiden. Richtiges Waschen, richtiges Kämmen, richtiges Schneiden. Dies will gelernt sein. Wie man das alles Zeitsparend machen kann, damit sie mehr Zeit für ihren Hund haben und  nicht nur mit Kämmen beschäftigt sind.

2010

Masterklass Workshop. 07.-08. August

Masterklass Workshop 29. Mai

“Der Grooming-Workshop bei Natascha war einfach nur phänomenal!!!
Das, was ich dort an einem Tag gelernt habe, hätte ich sonst in 100 Jahren Praxiserfahrung nicht lernen können!

Ich stelle nun schon gute 15 Jahre Hunde aus, auch eigentlich immer so, dass man sagen kann, ich war erfolgreich. Mal mehr, mal weniger, aber schon recht erfolgreich. Vor dem Workshop dachte ich, dass ich schon ganz gut schneiden kann, immerhin fielen meine Hunde immer positiv im Grooming auf, in jedem Richterbericht stand, wie toll die Hunde herausgebracht wären, ich bekam viele Komplimente von Leuten, die als gute Groomer in der Pudelszene bekannt sind usw. Ich wollte eigentlich meine Schneidekünste nur ein wenig verfeinern, hier und da ein bisschen herumfeilen, um eben noch besser zu werden, denn nach oben gibt es ja fast nie eine Grenze.

Als Natascha dann „mit mir fertig war”, konnte ich nicht einmal mehr eine gerade Linie schneiden.
Es war schrecklich erkennen zu müssen, wie viele Fehler man zuvor unnötigerweise gemacht hat und wie unfähig man sich vorkam. Ich kam mir vor, wie ein „armes Würstchen”.
Wir haben tatsächlich noch mal ganz bei Null angefangen, so, als hätte ich noch nie zuvor eine Schere in der Hand gehabt. Und wie schon gesagt, das Gefühl hatte ich ab einem gewissen Punkt auch tatsächlich. Aber das war auch gut so. Denn wie will man auf etwas aufbauen, wenn noch nicht einmal die Basics 100%ig verstanden sind. Ich bin wirklich froh, dass wir noch einmal ganz von vorne angefangen haben.

Natascha kann die Dinge einfach super erklären und verständlich machen.
Sie weiß genau, WAS sie WARUM tut und hat eine so simple wie geniale Art die Dinge zu betrachten.
Ich war völlig fasziniert. Auch diese Raffinesse, sich optische Täuschungen zu Nutze zu machen und damit zu arbeiten, beeindruckte mich sehr und wenn Sie jetzt zu wissen glauben, wovon ich spreche, dann wissen Sie gar nichts, glauben Sie mir! Ich dachte eben auch, ich würde viele Tricks kennen und könnte viele Fehler kaschieren – dachte ich aber auch nur. Manche Dinge habe ich zuvor auch instinktiv richtig gemacht, aber es ist ein so viel besseres Gefühl, genau zu wissen, was man tut und gezielt bestimmte Elemente zu verändern zu können.

Der Workshops beinhaltet außerdem die allgemeine Pflege und da ist es schön zu berichten, dass ich jetzt viel weniger Zeit zur Pflege meiner Hunde brauche und das, obwohl sie jetzt viel besser und haarschonender gepflegt werden.

Da der Workshop nun schon 2 Monate zurück liegt, kann ich sogar schon von den ersten konkreten Ausstellungserfolgen berichten.
Diese wären ein Vize- Weltsieger und Fize- Weltjugendsieger in Herning, ein BOB und Zweitbeste Jugendhündin der Schau in Eisenach und noch ein BOB mit anschließendem Best in Show 2 in Groitsch auf der PVZ Siegerschau von über 100 Pudeln, wohl gemerkt mit apricot!
Ich kann nur jedem diesen Workshop wärmstens empfehlen, denn gemessen an dem, was Sie dort lernen, ist der Workshop ein echtes Schnäppchen!”
Janett Mattern, Kennel Esculap Surprime
www.apricosen.de

Selbständige Arbeit von Janett:


2009.


Auch bei bereits kurz geschnittenen Hunden ist es (u.U.) möglich, einige Korrekturen an der äußeren Erscheinung vorzunehmen.

2008.

—-

“Seminar bei Natascha Kolbe im Oktober 2008

Schon lange habe ich die Arbeit von Natascha Kolbe bewundert, vor allem ihr Geschick in der Haarpflege und dem Styling der Pudel.
Daher habe ich die Gelegenheit ergriffen eines ihrer seltenen Seminare zu besuchen und von ihrer Erfahrung zu profitieren.

Im theoretischen Teil zu Beginn erhielten die Teilnehmer wertvolle Tipps zur Haarpflege – der Grundlage für jedes Styling. Dann wurden die Grundregeln des Schneidens erörtert und zuletzt anhand Natascha`s eigenen Hunden demonstriert.
Wir haben über die geeignetsten Pflegeprodukte, empfehlenswerte Scheren und Schermaschinen gesprochen und über verschiedene Möglichkeiten Hunde mit geschicktem Styling zu „formen“, Stärken zu betonen und Schwachpunkte zu kaschieren.

Am zweiten Tag bürsteten, kämmten, wuschen und föhnten wir unsere Hunde, und schnitten sie dann unter dem gestrengen Auge von Natascha. Mitunter war es schwierig ihrem Perfektionismus zu entsprechen, doch ihre kompromisslose Hingabe an das Ideal wirkte inspirierend. Immer wieder legte sie auch selbst Hand an, so arbeiteten wir bis in den späten Abend.

Die Stimmung unter den Teilnehmern war sehr gut.
Unsere Lehrmeisterin verlangte viel von uns, sie machte es sich aber auch selbst nicht leicht.
Insgesamt wurde viel Wissen vermittelt. Ich kann das Seminar wirklich empfehlen.”

Otto Krcal

“Hallo Pudelfreunde,
ich bin der Meinung, dass Nataschas Workshop sehr lehrreich ist. Natascha war der professionellste und beste Lehrer, den man sich vorstellen kann. Ich habe alles über das Showgrooming gelernt. Ich kann Nataschas Workshop allen empfehlen, die ihre Hunde ausstellen wollen. Es war alles gut organisiert und die Arbeit mit Natascha war eine Freude. Ich hatte eine sehr schöne Zeit und würde es wieder tun.
Danke Natascha für alles!!!
Sanja and Titto”

Sanja Valkovic

“I have admired the work of Natascha Kolbe for a long time – especially her skill in grooming and styling Poodles.
Therefore I took the opportunity to take part in one of her rare seminars in order to benefit from her experience.

The first day was theory and Natascha gave us valuable tips for grooming, which is the precondition for any further styling. The basic rules of clipping were explained while Natascha was clipping one of her own dogs. We spoke about shampoos, conditioners and detanglers, about recommended scissors and shearing mashines – and how to use all these things to shape a dog stressing its qualities and hiding its weak points.

The second day we brushed, combed, washed, blow-dried and finally clipped our dogs under the critical eye of our teacher. We did not always manage to meet Natascha`s expectations, but her perfectionism was inspiring. She willingly lent a hand, and so we worked together till late evening…

The atmosphere was positive. Our teacher asked for strong commitment but also gave much. We learned a lot. I for my part can only recommend the seminar.”

Otto Krcal

“Hi to all poodle people,
I would like to say that Natascha`s Workshop is very educational. Natascha was a real proffesional and best teacher you can imagine.I learn everything about show grooming, so I would recomend it to all who want to show theirs poodles. I was all well organized and planed and I working with Natascha was a pleasure.
I had very nice time I would do it again.
thank you Natascha for everything!!!
kisses
Sanja and Titto”

Sanja Valkovic

2006. Beograd, Serbia

grooming_columbus_450

2005.